Gratis bloggen bei
myblog.de


3

Ich hasse es! Ich ertrage es nicht mehr mich ständig zurückstellen zu müssen, mich ständig nach hinten drängen zu lassen, nur damit es anderen recht ist und letztendlich ist man an allem schuld und hat nie Recht und alles liegt nur an einem selbst. Ich ertrage solche Menschen nicht mehr. Man kann nicht mal mit ihnen reden. Zumnidest nciht mit dieser Person. Denn sie ist so von sich selbst überzeugt, dass sie mit dem Motto 'Nur ICH habe Recht und das IMMER, egal worum es geht!' durchs Leben läuft. Wie kann man nur so ignorant sein? Ich verstehe das einfach nicht mehr ...

Ich muss schließlich mit meinem Problem allein zurecht kommen, denn wenn diese Person dir anbietet 'Du kannst mit mir reden' und du nennst die Gründe oder Dinge, die dich so runterziehen, kommen sofort Rechtfertigungen 'Du bist behindet. Paranoid. Was laberst du für scheiße?' Hallo? Geht's noch? Was bringt es mir dann das Problem anzusprechen? Rein gar nichts, denn diese Reaktion wird immer und immer wieder kommen. Immerhin bin ich Paranoid und bescheuert. 

Noch dazu diese Aufmerksamkeitsgeilheit. Hauptsache man sieht mich. Aber dennoch behauptet diese Person sie wäre total hilfsbereit und möchte es jedem nur Recht machen und genau aus diesem Grunf kann sie überhaupt keine Schuld treffen, denn sie macht es doch jedem Recht und wer nicht dankbar genug ist der ist schuld. Denn es heißt ja ständig: 'Du bist so undankbar!'

Vielleicht bin ich ja wirklich Paranoid, undankbar und minderwertig - dann suche ich mir jetzt schonmal die Telefonnummer vom Psychologen. 

13.5.08 15:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen